Bulmare und Wirtschaftsforum: 100 Tafeln Schokolade fürs BRK-Seniorenheim



BURGLENGENFELD. Süßer Gruß aus dem Bulmare an die Belegschaft des BRK-Seniorenheims: 100 Tafeln Schokolade mit Gewinnchance hat Simone Seelos, kaufmännische Leiterin des Wohlfühlbads, an Einrichtungsleiter Peter Viehauser überreicht. „Eine kleine Anerkennung für die besondere Leistung Ihres Personals in diesen besonderen Zeiten“, sagte Seelos.

Das Bulmare ist Mitglied des Wirtschaftsforums und unterstützt alljährlich als Verkaufsstelle das „Schoko-Lotto“. Doch heuer ist alles anders. Das Bulmare ist wegen der Corona-Pandemie aufgrund der Vorgaben der Staatsregierung bis auf Weiteres geschlossen. Ein Verkauf der Schokoladen-Lose im Wohlfühlbad ist daher nicht möglich.

Was also tun? Zusammen mit dem Vorsitzenden des Wirtschaftsforums, Benedikt Göhr, und City-Manager Wolfgang Dantl entschied sich die Bulmare-Geschäftsleitung, ein Zeichen der Anerkennung zu setzen: Die 100 „Schoko-Lotto“-Tafeln im Verkaufswert von 250 Euro, die vorgesehen waren für den Verkauf im Bad, soll sich die Belegschaft des BRK-Seniorenheims schmecken lassen. Bei den Kosten kam das Wirtschaftsforum dem Bulmare entgegen und übernahm den Losanteil.

Einrichtungsleiter Peter Viehauser freute sich über diese „tolle Geste“. Zumal seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch noch die Chance haben, einen der attraktiven Preise beim „Schoko-Lotto“ des Wifo zu gewinnen.

Simone Seelos, Benedikt Göhr und Wolfgang Dantl tauschten sich mit Viehauser über die jeweils individuellen Auswirkungen der Folgen der Corona-Pandemie auf ihre Betriebe aus. Der Heimleiter sagte, sein Team habe in der Tat eine „schwierige Situation“ zu meistern. Ein Beispiel: Demenzkranke, die es gewohnt sind, regelmäßig Besuch von Verwandten zu bekommen. Ihnen sei es nur schwer zu vermitteln, warum die Tochter, der Sohn oder die Enkelkinder auf einmal nicht mehr kommen dürfen. Von den besonderen Belastungen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Heimes ganz zu schweigen.

Weitere Informationen zum Schoko-Lotto gibt es hier: https://www.wifo-burglengenfeld.com/schokolotto

Zum Foto: Unter der Mund-Nase-Bedeckung zeigten sie ihr mit Abstand schönstes Lächeln (v.li.): BRK-Heimleiter Peter Viehauser, City-Manager Wolfgang Dantl, Benedikt Göhr, Vorsitzender des Wirtschaftsforums, und Simone Seelos, kaufmännische Leiterin des Bulmare. Foto: Michael Hitzek

16 Ansichten
WIRTSCHAFTSFORUM

C.-W.-Gluck Str. 8

93133 Burglengenfeld

Tel: 09471-600464

(EWENT WERKSTATT)

  • WIFO auf Instagram
  • Wirtschaftsforum auf Facebook