Weiterhin auf Qualität setzen




Während die Gastronomie in der Pandemie neben dem Hotel und Veranstaltungsgewerbe die höchsten Auflagen und Einbusen zu verspüren bekommt, werden vieler Orts Einsparmaßnahmen getroffen.

In Burglengenfeld dreht man den Spieß um:

"Wir möchten weiterhin bestes Essen und bestes Ambiente bieten", heißt es aus den Gastronomen, die mit im Wirtschaftsforum Burglengenfeld e.V. für eine attraktive Innenstadt sorgen möchten.

Zur Vereinheitlichung der Gästeregistrierung wurden gemeinsame Registrierkarten entworfen. Auch ein digitales System wurde unter die Lupe genommen. Nun möchte man aber weiterhin in gewohnt einfacher Weise für Jung und Alt auf die hübschen gedruckten Karten setzen. Bewusst qualitativ an jeder Ecke und bewusst klimaneutral: Für den Druck wird ein unlackiertes, umweltfreundliches Papier verwenden und der Druck geschieht in einer örtlichen Druckerei mit einer Klimaausgleichzahlung.

So möchte man seine Ideale auch zu Corona nicht aufgeben, schließlich werden mit den Masken werde genug Müll produziert.


Interessierte können sich zudem im neuen Gemeinschaftsnewsletter anmelden und ein mal im Monat Infos zur Saisonküche, Events und Co. erhalten.

45 Ansichten
WIRTSCHAFTSFORUM

C.-W.-Gluck Str. 8

93133 Burglengenfeld

Tel: 09471-600464

(EWENT WERKSTATT)

  • WIFO auf Instagram
  • Wirtschaftsforum auf Facebook